Projekte und Angebote

Die BBK bietet verschiedene Projekte an, die sich an unterschiedliche Zielgruppen wenden.

ANERKENNUNGSBERATUNG

Für Frauen mit ausländischem Schul- oder Berufsabschluss, die ihn anerkennen lassen und in Deutschland arbeiten möchten.

Dieses Angebot steht unter der Federführung der Sozialbehörde - Amt für Arbeit und Integration in Hamburg.

Gefördert wird dies vom "Bundesministerium für Arbeit und Soziales", "Europäischer Sozialfonds für Deutschland", dem "IQ-Netzwerk Hamburg", der "Europäischen Union" und "Zusammen. Zukunft. Gestalten."

 

INFO-FRÜHSTÜCKSTREFF

Für alle Frauen bieten wir jeden Mittwoch ein Info-Frühstückstreff an, zu dem sie ihre kleinen Kinder mitbringen können.

Gefördert wird dieses Projekt vom Bezirksamt Hamburg-Nord und in Kooperation mit Basis & Woge e. V. .

 

"AKTIV DABEI"  

Für Seniorinnen mit Migrationshintergrund, die sozial, kognitiv und körperlich aktiver werden möchten, bieten wir unter anderem kulturelle Ausflüge durch Hamburg an.

Gefördert wird dieses Projekt vom Bezirksamt Hamburg-Nord und in Kooperation mit Basis & Woge e. V. .

 

NISA AKTIV

Speziell für geflüchtete Frauen und Mädchen bieten wir Treffen in diversen Wohnunterkünften vor Ort an.

Gefördert wird dieses Projekt vom Bezirksamt Hamburg-Nord.